Einrichtungen

Geschütztes Wohnen

Heimstatt für Behinderte - so viel Schutz wie nötig

Für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung, die so weit wie möglich selbstständig und unabhängig von ihren Familien, aber mit der notwendigen Begleitung und einfühlsamen Hilfe leben möchten, bieten wir ein Zuhause.
Unser Wohnheim - eine schöne sanierte Villa - liegt unmittelbar am Thiepark und dicht am Stadtzentrum. Der eigene Garten und eine großzügige Terrasse laden zu Geselligkeit und Entspannung im Freien ein.

Die wohnlichen Ein- und Zweibettzimmer, alle mit modernem Sanitärbereich, bieten Geborgenheit und individuelle Rückzugsmöglichkeiten. In den gemütlichen Gemeinschaftsräumen stehen Kontakte, gemeinsame Mahlzeiten und Geselligkeit im Vordergrund. Begleitend geben erfahrene Betreuer die notwendige Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags.

Geschütztes Wohnen  Geschütztes Wohnen

Hilfe bei der Teilnahme am Leben - Förderung von Eigenverantwortung und Selbstständigkeit

Unser Wohnheim bietet 22 Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Zuhause. Sie müssen das 18. Lebensjahr erreicht haben, in einer Werkstatt für Behinderte arbeiten können bzw. einen Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt haben. Wir versuchen gemeinsam die Anforderungen des Lebens zu meistem, ohne die Förderung der Individualität jedes Einzelnen zu vergessen.

Unser Ziel ist Normalität

Unsere Aufgabe ist es, Lebensbedingungen und Tagesablauf unserer Bewohner entsprechend ihrer individuellen Ansprüche und Bedürfnisse zu gestalten. Dazu bieten wir ein breit gefächertes Angebot:

  • Hilfe zur Selbständigkeit im gesamten lebenspraktischen Bereich
  • Förderung und Entwicklung von Alltagskompetenzen und Sozialverhalten
  • Unterstützung der Arbeitsmotivation
  • Vermittlung von Außenkontakten und Umwelterfahrungen
  • Hilfe bei Krisen und Krankheiten
  • Begleitende Dienste und Fahrdienst
  • Anregende Freizeitgestaltung, unter anderem therapeutisches Turnen und andere sportliche Aktivitäten, Ausflugs- und Urlaubsfahrten, Förderung individueller Hobbys, gemeinsame Unternehmungen mit Bewohnern anderer Wohnheime
  • Kontaktpflege mit Angehörigen und Freunden
Geschütztes Wohnen  Geschütztes Wohnen

Wir nehmen uns die Zeit, Sie ausführlich zu beraten.

Die Mitarbeiter geben gern weitere Informationen über das Geschützte Wohnen.

Eine Besichtigung der Einrichtung ist nach Absprache möglich.

Sie können sich mit Ihren Fragen jederzeit an uns wenden. Wir sind ständig erreichbar unter den unten stehenden Kontaktdaten.


Leitung der Einrichtung

Ute Henning
Telefon (03944) 2540
Telefax (03944) 367594
E-Mail


GVS Blankenburg e.V.
Geschütztes Wohnen
Am Thie 1a
38889 Blankenburg (Harz)